Adelaide: South Australias Hauptstadt

Adelaide

Adelaide

Adelaide hat derzeit etwa 1,3 Millionen Einwohner und ist damit die fünftgrößte Stadt Australiens. Zudem ist Adelaide die Hauptstadt des südlichen australischen Bundesstaats South Australia. Auf die Einwohnerzahl von 1,3 Millionen kommt die Metropole allerdings nur, weil man die rund 250 umliegenden Orte zum Stadtbereich dazu rechnet. Die eigentliche Stadt besteht lediglich aus einem Kern, der innerhalb des Parkrings liegt. Er unterteilt sich in Adelaide und North Adelaide und wird nur von etwa 18.000 Menschen bewohnt. Die Fläche der Hauptstadt von South Australia beträgt ca. 1.827 km². Adelaide haftete früher zu Unrecht der Ruf an, etwas langweilig und konturlos zu sein.

Sehenswürdigkeiten in Adelaide

Zum Glück scheint die Stadt diese Imageprobleme mittlerweile überwunden zu haben. Heute schätzen Besucher die schöne Atmosphäre und das reichhaltige kulturelle Angebot der australischen Metropole. Wegen den zahlreich stattfindenden Kultur-Veranstaltungen und Events ist Adelaide als „Festival City“ von Australien bekannt. Des weiteren trägt die Hauptstadt von South Australia auch den Spitznamen „City of Churches“ (Stadt der Kirchen). Zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten zählen das Festival Centre, das sich aus mehreren Theatern und Ausstellungsräumen zusammensetzt, das South Australian Museum und die Art Gallery of South Australia. Sehenswürdigkeiten für Naturliebhaber sind unter anderem die Zoological Gardens sowie die Botanic Gardens der Stadt.

Weitere Highlights für Interessierte an der Flora und Fauna Australiens sind das Shark Museum, der Cleland Wildlife Park und Warrawong Sanctuary. Vom höchsten Berg, dem Mt. Lofty Lookout, hat man eine atemberaubende Aussicht über die Stadt. Unbedingt sollte man dem Stadtteil Glenelg einen Besuch abstatten, der direkt an der Küste liegt. Am besten man fährt mit der Straßenbahn Glenelg Historic Tram dort hin. Eine der Hauptattraktionen liegt direkt im Innenstadtbereich (Central Business District). Dieser wird von einem Parkring umgeben, der sich in 27 einzelne Parks unterteilt. In den schönen Parkanlagen gibt es unterschiedliche Sport- und Spielplätze, Freizeiteinrichtungen, Grillstellen, Fahrrad- und Wanderwege sowie sanitäre Anlagen. In dem ca. vier mal fünf Kilometer großen Areal kann man sich wunderbar erholen und Kraft tanken für weitere Ausflüge. In der Umgebung von Adelaide gibt es schließlich weitere Sehenswürdigkeiten wie Kangaroo Island oder das Barossa Valley. Nicht zu vergessen sind das gastronomische Angebot, das Nachtleben und die tollen Einkaufsmöglichkeiten in Adelaide, der multikulturellen Hauptstadt von South Australia.

Be Sociable, Share!